Gemeinschaftsgrundschule Liedberg

Am Markt 8 a · 41352 Korschenbroich

Das Apfelbaumprojekt


Das Apfelprojekt
wurde initiert von Eltern, deren Kinder die Städt. Gemeinschaftgrundschule Liedberg besuchen.
Am Mittwoch, 16.09.2015, konnten wir wieder einen Apfelbaum für das neue Erste Schuljahr pflanzen!

 

Dank einer Spende des Küchenstudios Hoppe aus Mönchengladbach-Schelsen, konnten wir mit Hilfe von Herrn Braun, Frau Hansel und Frau Schmitt-Schellen dieses Vorhaben verwirklichen. Trotz des Regens - der für den Baum, einen Winterrambor, natürlich sehr nützlich war - hatten alle Kinder viel Spaß und wurden anschließend im Klassenraum über den Apfel informiert. Alle konnten Kerne einpflanzen und warten nun gespannt auf das erste Wachstum ihrer zukünftigen Apfelbäumchen. "Ihrem" Apfelbaum auf dem Schulhofsgelände gaben die Kinder den Namen "ROTER SONNENSCHEIN". Hier die Fotos zu dieser Aktion.
logo bio station


Geschichte:

Große Unterstützung fanden wir zu Beginn bei dem Schulleiter Herrn Peter Walter, Herrn Thomas Braun von der Biologischen Station
Rhein-Kreis-Neuss e.V. und dem Sponsor des Apfelbaumes der Taiwan Do Akademie Mönchengladbach.

Beginn des Apfelprojektes war die Pflanzung einer alten Apfelsorte der Goldparmäne auf dem Schulhof.

Weitere Projekte "Rund um den Apfel" werden folgen, z.B.

 

  • Was sind alte und was sind neue Obstsorten?
  • Der Baum in den Jahreszeiten.
  • Was kann aus Äpfeln hergestellt werden, in Theorie und Praxis?
  • Wie wichtig sind die Bienen für den Apfelbaum?
  • Wie können Handwerk und Ernährung kombiniert werden?


Die Kinder sollen einen nahen Bezug zu ihrer Umwelt und den daraus gewonnenen Lebensmitteln bekommen.

apfelbaum zeichnung